Robert-Gernhardt-Preis

Jury beginn mit Sichtung der Einsendungen

Die Bewerbungen für den Robert Gernhardt Preis 2017 liegen vor. 92 Einsendungen gingen beim Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst ein – soviel wie nie zuvor. Wir bedanken uns bei allen Autorinnen und Autoren.

Nun beginnt die Arbeit der Jury, bestehend aus: der Frankfurter Autorin Eva Demski, dem Literaturwissenschaftler Karl-Heinz Götze und dem Frankfurter Literaturkritiker Christoph Schröder. Die beiden Gewinner des mit je 12.000 Euro dotierten Robert Gernhardt Preis, werden im Juli 2017 bekannt gegeben.

Bewerbungen3

© Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

zurück zur Übersicht