Robert-Gernhardt-Preis

Einen kleinen Vorgeschmack auf „Frankfurt liest ein Buch“ gab es auf der literarischen Schiffstour „Das siebte Kreuz – Vom Main aus gelesen“. Vor 320 Zuschauern und unter der Moderation von Magdalena Zeller (Projektleiterin KulturRegion) lasen Maike Wetzel (Robert Gernhardt-Preisträgerin 2017) und Dr. Michael Reckhard (Geschäftsleitung der WIBank) aus Anna Seghers Roman „Das siebte Kreuz“. Unter der musikalischen Begleitung mit politischen Liedern von Hans-Willi Ohl (Vorsitzender der Anna Seghers Gesellschaft), passierte das Schiff einige Schauplätze aus Anna Seghers Roman. Ein gelungener Auftat zum Lesefest „Frankfurt liest ein Buch“.

Weitere Informationen und das Programm zum Lesefest „Frankfurt liest ein Buch“ finden Sie unter: http://www.frankfurt-liest-ein-buch.de20180415_GdF_literarische-Schiffstour_FleB_KulturRegion-(21)


zurück zur Übersicht